Kosten

Rechtsanwaltskanzlei Axel Kottulinsky in Achim und Geestland - Anwalt für Führerscheinrecht, Geschwindigkeitsüberschreitung, Verkehrsrecht und Ordnungswidrigkeiten.

Kostentransparenz ist mir persönlich sehr wichtig. Jeder möchte zurecht wissen, ob meine Tätigkeiten Ihr Geld Wert sind. Ich mag in diesem Punkt wie Sie, keine Überraschungen. Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrer Entscheidung und erläutere Ihnen die Kosten für Ihren Fall. Häufig können Sie Ihr Kostenrisiko jedoch durch eine geeignete Rechtsschutzversicherung für Verkehrsrechtsschutz minimieren, da diese in der Regel die wesentlichen Kosten übernehmen. Die erste Anfrage für eine Kostendeckungszusage bei Ihrem Versicherer übernehme ich dabei kostenlos. Meinen Mandanten rate ich dazu, eine solche ohne Selbstbeteiligung vorzuhalten, den schon ein Selbstbehalt von 150,00 Euro kann meinen Einsatz wirtschaftlich nicht lohnenswert machen. Gerade, wenn es oft um kritische Punkte in Flensburg geht, kommen meine Mandanten ins Grübeln. Schade wäre es dann, wenn der Erfolg für Ihre Sache an einem Selbstbehalt scheitern sollte. Denn nichts ist schlimmer als der Gedanke, es nicht versucht zu haben, weil man es sich nicht finanziell leisten konnte. Alternativ rate ich meinen Mandanten, jedes Jahr einen Betrag von 50,00 Euro bis 100,00 Euro beiseitezulegen, um für den Tag einer notwendigen Rechtsverteidigung gut gerüstet zu sein.

Um eine erste Einschätzung für Ihren Fall zu bekommen, biete ich Ihnen eine kostenlose Erstberatung an. Bereits hier erhalten Sie wertvolle Hinweise für das weitere Vorgehen oder schon den Rat, ob sich lohnt, für Sie tätig zu werden. Aufgrund meiner über zwanzigjährigen Erfahrung als Rechtsanwalt versichere ich ihnen, dass kein Fall dem anderen gleicht und es sehr häufig Strategien für eine erfolgreiche Verteidigung gibt.


Rechtsanwalt Axel Kottulinsky
V e r k e h r s r e c h t  -  Mit Recht erfolgreich!